incowia Cubbles @ thyssenkrupp Hackathon

Am 26. und 27. Juni 2017 hat ein Team der incowia mit drei Mitarbeitern am Hackathon von thyssenkrupp (https://www.thyssenkrupp.com/hack4tk/) teilgenommen.

Im thyssenkrupp Quartier fanden sich fast 70 Menschen in 19 Teams ein, um Lösungsideen zu 9 verschiedenen Challenges innerhalb von 24 Stunden zu entwickeln.

Wir wollten unsere Cubbles Technologieplattform (http://cubbles.github.io/) nutzen, um neue Services für das thyssenkrupp Intranet zu entwickeln und so das Potenzial von Cubbles zu präsentieren.

Da hat recht gut funktioniert, denn wir konnten nicht nur mit unseren live präsentierten Cubbles Aufmerksamkeit erzeugen und viele interessante Gespräche führen, sondern auch den 6. Platz erreichen.

Das macht Lust auf mehr 🙂